Worksinfo, exhibitions, contact 

TRIALOGUE / A Game of Fives

2012


13. Münchener Biennale - Internationales Festival für neues Musiktheater.

Bühnenprojektion––stage projection
Komposition––Composition: Yoav Pasovsky
Videocollage: Manja Ebert
Länge––Duration: 5 min.


Das performative Stück Trialogue arbeitet mit gedichthaften Texteinwürfen, in Zusammenspiel mit Gesang und Instrumentalspiel.
In Anlehnung an die collagenhafte Struktur des Stückes gestaltete Manja Ebert Videofiguren, die die Sängerinnen individuell bespielen und nach und nach den gesamten Bühnenraum erobern.
Es entsteht eine in sich dynamische Videocollage, die den Bühnenraum unentwegt verändert. 
Trialogue is a performative music piece working with poetic text fragments in combination with vocals and instrumental performance. Refering to this Manja Ebert developed video characters that project the singers individually and gradually capture the entire stage area.
The result is a dynamic video collage that changes the stage area constantly.




A Game of Fives: Mit Videos von––With videos of
Caroline Bergmann, Manja Ebert und Sungeun Grace Kim.